Brokkoli aus der Heißluftfritteuse – so einfach geht’s

Brokkoli aus der Heißluftfritteuse ist ein gesundes Gemüse und enthält viele Vitamine und Nährstoffe. Es ist eine gute Wahl für Menschen, die auf ihre Gesundheit achten möchten. Man kann ihn roh essen, aber auch gekocht oder gebraten schmeckt er sehr gut. Brokkoli ist ein guter Lieferant für Ballaststoffe, Vitamin C, Beta-Karotin, Kalzium und Folat. Dieses Gemüse ist nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker.

So einfach bereitest du Heißluftfritteuse Brokkoli zu

Die Zubereitung von Brokkoli in der Heißluftfritteuse stellt auch für Anfänge kein großes Problem dar. In nur wenigen einfachen Schritten garst du eine schöne Beilage oder vegetarisches Hauptgericht. Schaue dir auch unsere anderen Rezepte für Airfryer an!

Benötigte Zutaten

  • 1 großen Brokkoli
  • Olivenöl
  • Knoblauch (-pulver)
  • Salz, Pfeffer
  • Weitere Gewürze nach belieben

Zubereitung

  1. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen.
  2. Die Brokkoli Stücke gründlich waschen.
  3. Mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.
  4. Ein wenig Öl (nicht zu viel) in eine Schüssel geben.
  5. Gewürze und Brokkoli hinzugeben und vermengen.
  6. Die Heißluftfritteuse für den Brokkoli auf etwa 150 °C vorheizen.
  7. Den gewürzten Brokkoli in den Garkorb legen.
  8. Bei einer Temperatur von ca. 180 °C etwa 8-12 Minuten garen.
  9. Am Ende der Garzeit eine kurze Sichtkontrolle durchführen.
  10. So einfach geht der Heißluftfritteuse Brokkoli – viel Spaß beim Nachkochen!

Heißluftfritteusen24.de
Logo
Shopping cart