Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse

Lust auf einen schnellen, knusprigen Snack? Dann sind Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse genau das Richtige! Ohne zusätzliches Öl werden sie in wenigen Minuten goldbraun und knusprig. Durch das zweistufige Garen bei unterschiedlichen Temperaturen erhalten die Fischstäbchen ihre perfekte Konsistenz: Erst schonend gegart und dann knusprig gebraten. Ideal für ein schnelles Mittagessen, als Beilage oder für den kleinen Hunger zwischendurch. Dazu passt ein frischer Salat, Remoulade oder der Lieblingsdip.

Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse

Rezept von heissluftfritteusen24.de mit Unterstützung von Feenja HeissluftFee

Zutaten

  • 1 Packung Fischstäbchen (Tiefgefroren)

Anweisungen

  • Die Fischstäbchen im Garkorb verteilen, kein Öl notwendig!
  • Temperatur: ca. 160° Grad / Zeit: ca. 10 Minuten
  • Danach die Temperatur erhöhen, damit die Fischstäbchen knusprig werden:
  • Temperatur: ca. 200° Grad / Zeit: ca. 2 Minuten
  • Je nach gewünschtem Bräunungsgrad kann die Zeit noch verlängert werden.

Rezept-Video

Heißluftfritteusen24.de
Logo
Shopping cart