Calamares aus der Heissluftfritteuse: So einfach geht´s

Calamares aus der Heissluftfritteuse
Calamares aus der Heissluftfritteuse

Calamari aus der Heissluftfritteuse

Tintenfischringe mit Panade müssen nicht im Fett schwimmen. Die Zubereitung funktioniert auch in der Heißluftfritteuse tadellos. Zudem sind sie Kalorien- und Fettarm.
Überzeuge dich am besten selbst und probiere es gleich aus!
Vorbereitungszeit 0 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Benötigte Zutaten
  

  • 500 g Calamari (Tiefgefroren)

Zubereitung
 

  • Gebe die Calamari aus der Verpackung in den Garkorb derHeißluftfritteuse. Achte dabei auf die Füllhöhe, damit alle Tintenfischringeschön knusprig werden.
  • Denke daran, während des Garens den Korb einmal zu schütteln,damit die Calamari nicht aneinanderkleben.

Temperatur: ca. 180 ° C Grad | Zeit: ca. 10 Minuten

    Video

    Hinweis & Tipps

    Sollten 10 Minuten Garzeit für die Calamari in der Heißluftfritteuse nicht ausgereicht haben, dann lasse sie für weitere ca. 2 Minuten im Gerät.

    Mit freundlicher Unterstützung von Feenja HeissluftFee

    Hat dir dieses Rezept gefallen?

    Klicke auf die Sterne um es zu bewerten!

    Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest
    Share on whatsapp
    WhatsApp
    Share on email
    Email
    We will be happy to hear your thoughts

    Hinterlasse einen Kommentar

    Recipe Rating




    Shopping cart